Ein Nacht in Berlin

Ein Nacht in Berlin Hot

Nico Steckelberg   26. Oktober 2014  
Ein Nacht in Berlin

Musik

Veröffentlichungs- Datum
28. November 2014
Format
  • CD
  • DVD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Es gibt ja immer wieder polarisierende Künstler in der Unterhaltungsbranche. Max Raabe zählt gewiss dazu. Wer ihn auf der Bühne erlebt, weiß, wie sehr er sein Ding durchzieht: Der Orchestersound der 20er- und 30er-Jahre erklingt nicht nur in der Musik. Sein immer leicht distanzier-arrogantes Auftreten mit leicht erkennbarem Augenzwinkern, die gesamte Mimik und Gestik wirken wie eine kleine Zeitreise.

Das neue Live-Album beweist, dass das Phänomen Max Raabe & Palast Orchester insbesondere auf der Bühne wahnsinnig gut funktioniert. Das Spiel mit und die Resonanz des Publikums ist ein wesentlicher Bestandteil der Stimmung des Albums. Das alles funktioniert aber natürlich nicht ohne gute Songs. Neue Chansons von (im Wesentlichen) Annette Humpe und Max Raabe werden durch Originalgetreue Interpretationen alter Originale von Jerome Kern, Kurt Weill und Eduard Künnecke begleitet.

Die Mischung der Stücke ist gut, und die beiliegende DVD beinhaltet vier Videos, die Liveaufnahmen des Konzertfilms „Ein Nacht in Berlin“ (07.12.2014 um 18.30 Uhr bei arte zu sehen) mit inszenierten Musikvideoaufnahmen vermischt. Überaus kurzweilig und gut gemacht.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ