Album No. 8

Album No. 8 Neu

Nico Steckelberg   18. Oktober 2020  
Album No. 8

Musik

Interpret/Band
Label
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
9,0

Zwei Dinge macht Katie Melua ihren Hörern äußerst einfach. Zum einen ist es die Antwort auf die Frage, wie viele Alben die georgisch-britische Singer-Songwriterin inzwischen veröffentlicht hat. Denn ihr neues Werk heißt schlicht “Album No. 8”. 

Wir erinnern uns noch an den Vorgänger: Ein getragenes, leicht melancholisch angehauchtes Winterwerk. Der neue Longplayer setzt direkt mit dem Opener “A Love Like That” einen totalen Gegenpol. Leicht, Sanft, fast sommerlich und beschwingt. Eines setzt sich von Anfang an durch: Die starken Gesangsspuren, die durch Katies kristallklare Stimme zur Blüte gelangen. Doch auch die Instrumentierung kann von Anfang an überzeugen. 

Egal, ob es nun die faszinierenden Streicher-Arrangements sind, die mehr als nur ein nettes Beiwerk sind, sondern wie Nervenbahnen in die Songs eingewoben sind. Coole Akustik-Gitarren, luftig-leichte Drums und groovige Bass-Lines ergänzen das Soundgewand, das hier und da gern an die Musik der Sechziger oder Siebziger erinnert.

Und damit ist auch geklärt, was die andere Sache ist, die “Album No. 8” sehr einfach macht: Es ist überaus einfach, sich in diese Musik zu verlieben.
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ