FluxFM Popkultur kompakt Vol. 2

FluxFM Popkultur kompakt Vol. 2 Hot

Nico Steckelberg   09. Februar 2014  
FluxFM Popkultur kompakt Vol. 2

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Format
CD
Anzahl Medien
2

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Berlin, diese Stadt wird im kulturellen Sinne immer eine Vorreiterfunktion haben. Der Berliner Radiosender FluxFM überträgt diese Pionierschaft auf die Popkultur. Der aktuelle Sampler „FluxFM Popkultur kompakt Vol. 2“ belegt das wieder einmal eindringlich.

Auf zwei CDs wird eine Mischung von Songs geboten, die man auf den öffentlich-rechtlichen Wellen so (derzeit noch) nicht hört. Einige der Melodien kennt man aus der Werbung, andere hat man noch nie gehört. Vieles geht sofort in den Bauch oder in die Beine. Genres werden weder bevorzugt noch speziell gepusht. Während die erste CD überwiegend akustisch gemischt ist, finden auf der zweiten Seite mehr und mehr elektronische Beats ihren Platz.

Wie sich schon bei Volume 1 des Samplers herausgestellt hat, werden einige dieser Tracks auch den Weg in die öffentlichen Airplays finden. Ein paar werden eher Indiepop-Tipps bleiben. Das macht es sehr sympathisch. Der Mix aus Rock, Pop, Dance und Indiepop haut hin, schöne Compilation.


FluxFM Popkultur kompakt Vol. 2 – Tracklist:

CD1
01 Milky Chance – Stolen Dance
02 RY X – Berlin
03 Babyshambles – Dr. No
04 Tom Odell – Hold Me
05 Franz Ferdinand – Evil Eye
06 King Krule – Easy Easy
07 The National – Demons
08 Mighty Oaks – Just One Day
09 Bilderbuch – Maschin
10 Flume & Chet Faker – Drop The Game
11 grandjean – In Bits And Pieces
12 Radical Face – Holy Branches
13 Charity Children – Elizabeth
14 David Lemaitre – Spirals
15 London Grammar – Strong
16 The Head And The Heart – Let’s Be Still
17 Dobré – Going Under
18 Bipolar Sunshine – Rivers
19 Paper & Places – Live & Let Go
20 Messer – Neonlicht
21 The Animen – My Pretty Ballerina

CD2
01 Moderat – Bad Kingdom
02 Claptone feat. Jaw – No Eyes
03 Thundercat – Heartbreaks + Setbacks
04 WhoMadeWho – The Morning
05 Pablo Nouvelle feat. Fiona Daniel – Is It Ok
06 Thomas Azier – Ghostcity
07 Mooryc – Jupiter
08 DENA – Cash, Diamond Rings, Swimming Pools
09 Malky – Diamonds
10 Isaac Delusion – Midnight Sun
11 Booka Shade feat. Fritz Kalkbrenner – Crossing Borders
12 Marek Hemmann – Zunder
13 Daniel Bortz feat. Nils Corßen – The Misery
14 Tensnake feat. Fiora – See Right Through
15 CHVRCHES – Lies (Tourist Remix)
16 Abby – This Song Remains Through All (Clockwork Remix)
17 Vimes – Celestial (Rampue Remix)

© 2002 - 2018 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ