Under the Curse of Silence

Under the Curse of Silence Hot

Markus Skroch   27. März 2018  
Under the Curse of Silence

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
13. April 2018
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
6,0

Nach dem Album „Metal Dome“ aus dem Jahre 2015, haben EMERALD SUN aus Griechenland nun den Nachfolger „Under the Curse of Silence“ in den Startlöchern.

Man bleibt dem Heavy Metal / Power Metal Genre weiterhin treu und bietet dem Hörer 12 neue Hymnen, wobei eins der Lieder (die Ballade „Journey of Life“) zweimal vertreten ist. Einmal auf Englisch und einmal mit spanischem Text. 

Letztes Mal hatte das Quinett als Gastsängerin Liv Kristine dabei, auf diesem Album beim Track „Blast“ hat man Peavy Wagner von RAGE als Gastsänger gewinnen können.

Man hört dass EMERALD SUN mit ganzem Herzen dabei sind und es sind eigentlich alle Zutaten die es braucht vorhanden. Sänger Stelios „Theo“ Tsakiridis erinnert manchmal sogar etwas an Eric Adams von MANOWAR. Dennoch können mich die meisten Songs nicht wirklich überzeugen. Es mag daran liegen, dass man diese Art des traditionellen Metals schon so oft gehört hat.
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ