Traumwelt

Ecke Buck   03. Juli 2019  
Traumwelt

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
6,0

Es gibt Bands, bei denen frage ich mich immer wieder, warum sie ihre aussagekräftigen Texte so präsentieren, wie sie es tun. 
Dies gilt auch für das vorliegende Album, das nach einem elektronischen Intro ein Metalcore-Gewitter abbrennt, bei dem die meisten der Texte, die es zum Glück im Booklet nachzulesen gibt, hinter Gitarren, Bass und Schlagzeug im gebrüllten Gesang des Frontmanns kaum verständlich rüber kommen.
Die zwölf Songs des Albums bringen inhaltlich einen kritischen Zeitgeist an den Start. Wie angemerkt bleiben die Aussagen jedoch hinter dem musikalischen Brett liegen, das nach zuweilen ruhigen elektronischen Einstiegen in den Songs folgt. Ein Erstling, der musikalische Power bietet, aber nicht wirklich überzeugen will.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ