The God Machine

The God Machine Hot

Markus Skroch   01. Mai 2019  
The God Machine

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
26. April 2019
Format
  • CD
  • Vinyl
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

STEEL PROPHET, die US-Amerikanische Power Metal Legende ist fünf Jahre nach Erscheinen ihres letzten Longplayers „Omniscient“ zurück und liefter mit „The God Machine“ ein sehr intensives Metal Album.

1983 wurde die Band gegründet und 1995 kam das erste offizielle Album auf den Markt. Seit dem gab es viele Änderungen im Line-up.
Aktueller Sänger ist R.D. Liapakis, welcher hier einen fantastischen Job hinter dem Mikrofon macht! Mit einer perfekten Metal Stimme voller Kraft und Rauheit begeistert er die 10 Songs hindurch und erinnert mitunter an Gesangsgott Jørn Lande.

Besonders gut gefällt mir die Halbballade „Buried and Broken“, welche im ersten Moment etwas an IRON MAIDEN erinnert.

Gemischt und Gemastert wurde das Album von dem von mir sehr geschätzten Henrik Udd, welcher ein weiteres Mal perfekte Arbeit geleistet hat. Nur schade dass das Album dann schlussendlich doch so laut gemastert wurde, so dass es über die gesamte Spielzeit etwas anstrengend zu hören ist.

Ein starkes Werk, das in der CD Version mit Logo Patch kommt. Nette Idee!
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ