The Forgotten Song

The Forgotten Song Hot

Markus Skroch   04. Mai 2019  
The Forgotten Song

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
09. April 2019
Format
  • CD
  • Download
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
9,0

Aus Bulgarien kommt dieser atmosphärische Folk Metal. Die Band veröffentlicht mit „The Forgotten Song“ ihr Debüt Album, und dieses hat es in sich.

Sofort ist klar, dass man es hier mit ganz authentischer Musik zu tun hat, denn AEGONIA haben rein gar nichts mit irgendwelchen Folk Metal Trends zu schaffen. Stattdessen gibt es hier sanfte und melancholische Weisen zu hören, welche Einflüsse aus Melodic Doom, Gothic Metal der 90er und Folk verarbeiten.

Schöne Akustik Gitarren finden sich überall und männlicher und weiblicher Gesang wechseln sich ab. Dazu erklingen manchmal noch Geige und eine bulgarische Flöte namens Kaval. 
Teilweise erinnert mich die Musik an ANGELLORE aus Frankreich, wobei AEGONIA natürlich wesentlich mehr Folk Einflüsse haben.

Langsam und atmosphärisch breiten sich Klangteppiche aus, die zum Träumen einladen. Man glaubt kaum dass es sich um eine Eigenveröffentlichung handelt, denn nicht nur das Songwriting, denn auch der Sound ist sehr gelungen und ausgereift. 

AEGONIA ist Musik für Feingeister. Unbedingt unterstützenswert!
Diesen Monat soll es auch noch ein Video geben. Man darf gespannt sein.
© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ