Raft of the World

Raft of the World Hot

Markus Skroch   24. Oktober 2017  
Raft of the World

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
01. September 2017
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Die Band NIGHT kommt aus dem schwedischen Östergötland und spielt eine Mischung aus Classic Rock und NWOBHM (New Wave of British Heavy Metal). 
Vom Sound her klingt es mehr nach Rock mit Erinnerung an die 70er und 80er Jahre. Die Gitarren haben nicht so viel Gain und die Produktion ist auch sehr natürlich gehalten. Die Stimmung und die Liedinhalte wirken aber eher düster. Auch das wundervolle Cover vom talentierten Mattias Frisk trägt zu diesem Eindruck bei. 

Sänger Oskar fühlte ein Verlangen sich textlich auf einem persönlicheren Level auszudrücken. „In einer Welt die verrückt geworden zu sein scheint, wo man immer von Leuten umgeben ist, aus denen die Gier das Schlechte in ihnen zum Vorschein bringt.“

Es ist gar nicht so einfach die Musik zu beschreiben und Vergleiche zu anderen Bands zu ziehen. Teilweise hat „Raft of the World“ etwas von älteren JUDAS PRIEST Alben. 
Die Songs haben ein gewisses Hitpotential, sind aber auf der anderen Seite irgendwie auch sperrig.

Es ist nicht der übliche Einheitsbrei. (Das sind die anderen Bands die auf „The Sign Records“ sind übrigens auch nicht.)

Auf jeden Fall macht es Spaß sich mit den 9 Songs über die ca. 42 Minuten Spielzeit zu beschäftigen.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ