Beyond Betrayal

Beyond Betrayal Hot

Ron Sanders   29. Juni 2014  
Beyond Betrayal

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
29. März 2014
Format
CD
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Ganz schön modern!

Als ich die ersten Töne des Debut-Albums der Augsburger ARISING FEAR höre, ist es dieser Satz der mir durch den Kopf geht. Speziell die trockene Produktion erinnert mich an diverse Scheiben neuerer Machart ohne diese jedoch zu klonen.

Generell ist es dieser moderne Unterton, der sich auch musikalisch fortsetzt und der mich hier und da stutzen lässt. Bekommt man in einem Moment ein schönes solides Thrash-Riff auf die Ohren gedrückt, teilweise mit einem passenden Solo garniert, so ändert sich dies schlagartig und moderne Rhythmik gepaart mit Melodieeinlagen erzeugen ihr eigenes, anderes Klangbild.

Als Vergleich möchte ich hier mal eine Melange aus neueren Machine Head (Vocals, Riffing, Sound) und den Melodien der Göteborg-Fraktion anführen, garniert mit Elementen aus dem Metalcore-Bereich.
Auch die Finnen von Diablo kommen vor mein inneres Ohr. Insgesamt funktioniert das recht gut und groovt ohne Wenn und Aber.

Wer also die Ohren vor der modernen Spielart im Metal nicht verschließt wird hier eine interessante Scheibe finden, die ihre guten Momente besonders in den Melodien beweist. Spielerisch befinden sich ARISING FEAR absolut auf gutem Niveau und auch die Kompositionen selbst wissen zu gefallen, denn Abwechslung ist hier kein Fremdwort. Lediglich der Anteil von Metalcore-Elementen ist mir persönlich zu hoch, aber ich bin gespannt wie sich der Vierer in Zukunft vielleicht entwickelt.

Vielversprechend!

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ