Altered Insanity

Altered Insanity Hot

Ecke Buck   06. April 2020  
Altered Insanity

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
27. März 2020
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Mit einer Schar illustrer Gastsänger an Bord spielen Vanish energiegeladenen Metal. 
Gerade einmal 5 Songs finden sich auf diesem Album, und einer davon ist ein Black Sabbath Coversong namens Heaven and Hell.

Von den Gastsänger(inne)n Alicja Mroczka, Tim „Ripper“ Owens, Ben Galster und Ralf Scheepers liefert letzteren am besten ab. Ripper Owens steht der Song meiner Meinung nach leider nicht so perfekt.

Mit so vielen Gästen am Mikrofon kommt einem Avantasia in den Sinn. Der Power Metal von Vanish ist jedoch nicht vergleichbar.

Altered Insanity ist aber auf jeden Fall ein unterhaltsames Werk, das die Wartezeit auf das nächste volle Album passend überbrückt.


© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ