Nachtreisen

Nachtreisen Hot

Nico Steckelberg   27. September 2009  
Nachtreisen

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
24. September 2009
Format
  • CD
  • DVD
Anzahl Medien
3

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
10,0

„Was lange währt, wird endlich gut.“ In diesem Sprichwort steckt viel Wahrheit. Zumindest, wenn man es auf die österreichischen Ausnahme-Musiker von Dornenreich bezieht. Lange haben sie ihr Publikum auf ihre Live-Veröffentlichung „Nachtreisen“ warten lassen. Und – das darf ich vorweg nehmen – es hat sich mehr als gelohnt!

Am 25.09.2009 erscheinen nun die „Nachtreisen“ in drei verschiedenen Formaten: Als DVD im noblen Buch-Format, Als Doppel-CD (ebenfalls im Buchformat) und als Collector’s Edition mit beiden Büchern in einem edlen Schuber. Geboten wird hier in allen Varianten sehr viel!

In den letzten Jahren haben sich Dornenreich live auf zwei verschiedenen Pfaden bewegt – mit ihrem Metal-Set bringen sie die Festival-Massen zum Toben, mit ihrem Akustik-Set entführen sie den Zuschauer in dunkle, alptraumhafte Stimmungen. Diese unterschiedlichen Aspekte derselben Band bringen die „Nachtreisen“ perfekt zum Ausdruck.

Die DVD ist dabei das eigentliche Schmuckstück des Releases. Sie beinhaltet zwei Live-Konzerte aus dem Jahr 2007. Zum einen den Summer Breeze-Gig mit Schwadorf und Helm von Empyrium als Gastmusiker vor einem tosenden Publikum. Zum anderen der atmosphärische akustik-Gig im Völkerschlachtsdenkmal zu Leipzig im Rahmen des Wave Gotik Treffens.

Bild und Ton der DVD sind hervorragend. Insbesondere die guten Schnitte und Einstellungen, aber auch die gute farbliche Abstimmung der einzelnen Songs tragen ihren Teil zum gelungenen Live-Erlebnis zu Hause bei. Als Bonus bietet die DVD noch einige visuelle Impressionen der Aufnahmen zur Debüt-Platte „Her von welken Nächten“ und der 2000 bis 2002er Auftritte der Band. Drei musikalisch untermalte Bilder-Galerien zeigen bisher selten bis gar nicht gesehene Fotos vom Summerbreeze 2007, den Proben für das Konzert und einige historische Bandfotos.
Die Doppel-CD beinhaltet neben den Audioaufnahmen der auf der DVD enthaltenen Stücke einen bisher unveröffentlichten Song.

Beide Bücher haben ein sehr geschmackvolles Layout und Artwork sowie einige geleitende Worte der Band. Also dürfte klar sein, dass für den wahren Dornenreich-Fan ohnehin nur die Collector‘s Edition in Frage kommt. Die darf ich jedem nur wärmstens ans Herz legen.

Das Einzige, das mich traurig stimmt, ist das Fehlen des Stückes „Jagd“ vom letzten Album „In Luft geritzt“, welches live ganz besonders unter die Haut geht. Aber auch ohne „Jagd“ kann man hier gar nicht anders als die volle Punktzahl zu ziehen.

Den DVD-Teaser gibt es unter dem o.a. Link zu sehen. Unbedingt anschauen!

______________
Tracklist:

Live at Summer Breeze 2007 (metal gig): 1. Intro, 2. Trauerbrandung, 3. Eigenwach, 4. Wer hat Angst vor Einsamkeit?, 5. Grell und dunkel strömt das Leben, 6. Schwarz schaut tiefsten Lichterglanz, 7. Trauerbrandung (encore)

Live at WGT 2007 (acoustic-show): 1. Intro, 2. Flügel in Fels, 3. Der Hexe nächtlich' Ritt, 4. Aufbruch, 5. Innerwille ist mein Docht, 6. Meer, 7. Mein Publikum – Der Augenblick, 8. Drang, 9. Der Hexe flammend' Blick, 10. Untitled Bonustrack (previously unreleased) [CD bonus]

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ