Madness is my name

Madness is my name Hot

Markus Skroch   04. Mai 2012  
Madness is my name

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
04. Mai 2012
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Lupenreinen Old School Thrash Metal im Stile von DESTRUCTION, ANTHRAX und MEGADETH gibt's von dieser jungen Deutschen Band zu hören. Das Cover lies mich erst schlimmes Befürchten, aber die Musik, die die vier Jungs abliefern, ist echt gut gemacht.

Auch der Gesang ist typisch Thrash und der Sound wurde bewusst nicht zu modern produziert, was gerade deshalb erfrischen wirkt. Neben dem zu erwartenden Riffgewitter lassen einen besonders die sehr geschmackvollen melodischen Soli immer wieder aufhorchen. Großes Lob an die Gitarristen.

Nach elf kurzweiligen Songs bleibt nur noch zu sagen: Daumen hoch!

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ