The Gate Hot

Michael Brinkschulte   12. April 2015  
The Gate

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
13. März 2015
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Bassist und Komponist Phil Donkin hat sich für das vorliegende Album drei Musiker ins Boot geholt, die ihn bei seinem Debüt unterstützen. Die beschwingten Jazz-Stücke mit improvisationsreichem Spiel sind abwechslungsreich arrangiert und stellen die unterschiedlichen Instrumente wechselweise in den Fokus, ob Saxophon, Piano, Drums oder den Bass des gebürtigen Briten Donkin.
Zehn eigene Kompositionen hat Phil Donkin auf diesem Album untergebracht. Hinzu kommen zwei Fremdkompositionen von Thelonius Monk, dessen ‚Introspection‘ an vierter Stelle steht, und die ‚Prelude no 23 in F major‘ von Dimitri Schostakovich, das den Abschluss des Albums bildet.
Die eigenen Kompositionen beinhalten sämtlich eine beschwingte Grundstimmung, die den Hörer mitnimmt. Interessant stellen sich die vielen Wechsel in Tempo, Melodieführung und Instrumentierung dar.

Anspieltipps: La Jurona, Birthday Samba, Matriarch

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ