Reason to Stay

Reason to Stay

Michael Brinkschulte   02. Februar 2019  
Reason to Stay

Musik

Interpret/Band
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
9,0

Wenn man ein Album als prall gefüllt bezeichnen kann, dann dieses. Denn es beinhaltet 17 Stücke, die rund 75 Minuten Spielzeit bringen. Interessant erweist sich schon das Cover, auf dessen Rückseite entgegen der Erwartung nicht die Titel verzeichnet sind, sondern Danksagung und Angaben zu den Aufnahmen. Erst bei Aufklappen des Digipacks wir man fündig und entdeckt, dass sich Gitarrist und Songwriter Wolfgang Mielitz sich inhaltlich breit aufgestellt hat. Musikalisch im Fahrwasser von Funk, Soul, Latino-Klängen sowie ein wenig Blues und Pop, spiegeln die Titel selbst die vielschichtige Thematik vom magischen Moment „Magic oft he Moment“ über Beziehungsthemen wie „Losing You“ bis hin zum Märchen „Prinzessin auf der Erbse“ oder der Adaption des bekannten Kinderliedes „Hänschen Klein“. 
Mielitz hält seine Musik weitgehend instrumental mit zuweilen eingebundenen Vocals, einzig bei „Go Lovely Rose“ ist Mielitz selbst in den Lead Vocals zu hören. 
Das spielerische Spektrum des Albums greift auf eine Vielzahl von Musikern zurück, die mit Keyboard, Bass, Schlagzeug, Percussions und Saxophon das Gitarrenspiel von Wolfgang Mielitz ergänzen. Auf dem Album sind mehr als 15 unterschiedliche Musiker zu hören, die ein vielschichtiges Werk geschaffen haben, das es zu genießen gilt.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ