Protocol 4

Protocol 4 Hot

Markus Skroch   21. Dezember 2017  
Protocol 4

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
29. September 2017
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Das vierte Album um Schlagzeuger Legende Simon Phillips unter dem Namen PROTOCOL enthält Musik für Musiker. Jazzrock, Fusion, Progressive. 
Eine instrumentale Musikschlacht auf höchstem spielerischen Niveau.

Um sich hat Simon Phillips, der das Album auch selber geschrieben und produziert hat, Langzeit Bassist Ernest Tibbs, und zwei neue Bandmitglieder Greg Howe (Gitarre) und Jazz-Funk Meister Dennis Hamm an den Keyboards geschert, um zusammen Album Nr. 4 zu manifestieren.
Der Vorgänger „Protocol III“ wurde 2014 veröffentlicht.

Mit dem Song „Nimbus“ geht es direkt fantastisch los, und auch nicht Musiker könnten diese Kompositionen mit ihren interessanten Harmonien bestimmt würdigen.
Wenn Lieder wie „Solitaire“ allerdings eher nach einem Jam klingen und zu ausufernden Soli neigen, kann die ganze Sache aber auch etwas anstrengend werden.
Danach folgt mit „Interlude“ dann der nötige Downer. Ein atmosphärisches, ruhiges Stück, das auch mal ganz ohne Drums auskommt.

Das letzte Stück „Azorez“ zeigt noch einmal das ganze Können der Musiker und demonstriert noch einmal nachdrücklich warum Simon Phillips einer der weltbesten Drummer ist.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ