My World Hot

Nico Steckelberg   03. April 2016  
My World

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
29. April 2016
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

In der Rolle der „Tochter von …“ lebt es sich nicht immer leicht. Stets im Schatten der Eltern zu stehen und sich selbst einen eigenen Namen zu machen, daran sind viele gescheitert. Bei Lisa Simone, der talentierten  Tochter von Nina Simone, sah das schon immer anders aus. Als Kind zog sie mit der Mutter – berufsbedingt – um die Welt, um sich danach selbst auszutesten. Ob als Sängerin in Jazzbands, Live-Background-Sängerin oder Musical-Darstellerin – sie brachte es durch eigene Anstrengung gar zum National Broadway Theatre Award for Best Actress. Es folgten Schicksalsschläge und mehr Arbeit, Arbeit, Arbeit.
 
Ende April erscheint mit „My World“ ihr neues Solo-Album. Und es ist so frisch und beschwingt, dass man nicht an solcherlei Sorgen und Nöte denken mag. Jazzige Songstrukturen treffen auf ihren warmen, souligen Gesang und erzählerische, selbstmotivierende Texte, die vom Leben da draußen erzählen. Songs, die das Leben widerspiegeln. Manchmal klingt es nach akustischen Singer-Songwriter-Gedichten, manchmal nach Classic-Blues-Rock. Sehr wandlungsfähig, und trotz allem hält Simone mit ihrer Stimme den roten Faden des
Albums mühelos in der Hand. Besonders gut gefällt mir, wie sie spielerisch träumerische, fast schon musical- oder scoreartig blumige Streicher-Unterstützung in ihre Stücke einfließen lässt, ohne dabei die Glaubwürdigkeit als ernstzunehmende Jazz- / Soulsängerin zu verlieren. Großartig.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ