Mells Bells

Mells Bells Hot

Michael Brinkschulte   26. Juni 2016  
Mells Bells

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Namensgeber dieser Formation ist der britische Saxophonist Sam Crockatt, der mit Kit Downes am Klavier, Oli Hayhurst am Bass und James Maddren am Schlagzeug als Quartett
firmiert. 
Das Saxophon ist auf diesem Album die treibende im Mittelpunkt stehende Kraft, auch wenn die anderen Instrumente ihre Soli haben. Doch gerade diese eingestreuten Soli machen das Album zusätzlich interessant, kontrastieren sie doch das dynamische Spiel Crockatts. 
Acht Stücke bei 52 Minuten Spielzeit hält das Werk bereit. Ausgehend von schnellen ‚Canon‘ und ‚The Masterplan‘, wird das Tempo bei ‚I found you in the Jam‘ deutlich reduziert, um später wieder mehr Fahrt aufzunehmen. Mit ‚The Land that time forgot‘ schließt das Werk mit getragenen Tönen und klingt langsam aus.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ