la noche mas larga

la noche mas larga Hot

Michael Brinkschulte   10. Januar 2014  
la noche mas larga

Musik

Interpret/Band
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Klavier unterlegt mit Percussions eröffnen das Album, um dann in beschwingte weltmusikalische kubanische Klänge und mit rauer Stimme gesungen und gehauchte Texte zu münden. Rhythmisch, beschwingt, mit Elementen unterschiedlicher Spielarten Lateinamerikanischer Musik geht es weiter. Immer im Fokus die herausstechende und prägende Stimme der Sängerin, die mit viel Emotion ihre Musik zu präsentieren weiß.
Dabei kommen sowohl Eigenkompositionen, wie auch Interpretationen von Stücken anderer großer Musiker, wie zum Beispiel Jaques Brel ‚Ne me quitte pas‘ oder "Don't Explain" berühmt geworden durch Nina Simone zu Gehör.

Ein Album mit Seele!

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ