King of Cool - The Genius of Ray Charles

King of Cool - The Genius of Ray Charles Hot

Nico Steckelberg   09. Juni 2014  
King of Cool - The Genius of Ray Charles

Musik

Interpret/Band
Format
CD
Anzahl Medien
3
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Vor zehn Jahren starb Ray Charles, einer der bedeutendsten Soul-Musiker des zwanzigsten Jahrhunderts. Sein Markenzeichen war stets die dunkle Sonnenbrille, denn seit seinem siebten Lebensjahr war er blind. Trotz seines Handicaps und der allgegenwärtigen Armut, in der er aufwuchs, lernte er Klavierspielen.

Heute ist Ray Charles aus der Soul und Blues-Szene nicht mehr wegzudenken. Einen Überblick über seine Album-Veröffentlichungen zu behalten, fällt selbst Experten nicht immer einfach. Um einmal in das Werk des „King of Cool“ hinein zu schnuppern eignet sich die nun bei Warner erscheinende Compilation „King of Cool – The Genius of Ray Charles“.

Drei CDs lang darf man seiner Stimme lauschen. Die Aufnahmen reichen dabei über mehrere Jahrzehnte und verschiedene Genres. Dass Charles auch mit Big Band im Hintergrund eine gute Figur gemacht hat, macht eben so viel Eindruck wie seine verschmust jazzige Seite.

Auch wenn die Stücke oft in Mono erklingen, ist „King of Cool“ eine gute Zusammenstellung für alle, die bisher nur kleine Einblicke in den Kosmos des Ray Charles hatten, aber gern mehr von ihm kennen lernen möchten.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ