Ikonostasis

Ikonostasis

Ecke Buck   15. Mai 2017  
Ikonostasis

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Neun Stücke befinden sich auf dem Album des Jazz-Musikers Kari Ikonen, der auch mit Co-Komponisten für sämtliche Stücke verantwortlich ist. Das Album konzentriert sich auf avantgardistische Klangwelten, in denen sich Instrumente kontrastreich gegenüber stehen. So zum Beispiel Synthesizer und Klarinette oder Klavier und Trompete bzw. Klarinette. Es werden Klangkollagen erzeugt, die einerseits experimentell anmuten, aber zugleich auch soweit melodiös sind, dass sie Hörer ansprechen, die melodiöse Musik bevorzugen.
Ein breit gefächertes Klangerlebnis, auf das man sich einlassen muss, das aber sehr intensiv in eine zuweilen futuristisch anmutende Klangwelt entführt. 
© 2002 - 2017 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM