Erosion Hot

Nico Steckelberg   09. Mai 2013  
Erosion

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
17. Mai 2013
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

So ländlich das Covermotiv von „Erosion“ ausschaut, BOX liefern mit ihrem Album ein Großstadt-bei-Nacht-Werk par excellence ab.

Es sind Jazz-Noir-Sounds, die die Grundlage für die Klangkollage bilden. Lässige Beats, orientierungslose, lässige, gemutete Trompeten-Melodien, elektronische Tüfteleien… und dann: Der Drive! Unversehens nimmt alles enorm Fahrt auf. Da dürfen sogar elektronische Gitarren eingesetzt werden!

Ist das noch Jazz? No-Jazz? Sei’s drum! Es hat einen großen Reiz auf seinen Hörer. Spätestens, wenn die männlichen und weiblichen Vocal-Gäste ihre lyrischen Sprechgesänge im besten TripHop-Style auf Englisch oder Französisch in die Songs einbringen, steht der Hörer mit offenem Mund vor seiner Schubladenbox und legt „BOX“ erst mal oben auf den Schrank, bis er endlich weiß, wohin diese Musik gehört. Ich ordne sie dem Jazz zu, weil er das Rückgrat der Musik bildet. Aber „Erosion“ ist weit mehr als das.

Ein kreatives, urbanes, gänzlich angstfreies Album von höchst interessanten Künstlern. Im Auge behalten!

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ