El Perro Grande

El Perro Grande Hot

Michael Brinkschulte   24. März 2018  
El Perro Grande

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
9,0

Das Trio Siegmar Brecher (Bassklarinette), Julian Pajzs (Tenor- & Baritongitarre) und Valentin Schuster (Schlagzeug, Pocket Piano) firmiert unter dem Namen Edi Nulz. Die Musiker stammen aus Wien und spielt, wie soll es auch anders sein, modernen Jazz mit Stilmix. Dieser Stilmix erweist sich als außergewöhnlich breit gefächert, denn die elf Instrumentalstücke des Albums zeigen eine Verspieltheit, die sich bei Rock, Punk oder Noise aber auch weltmusikalischen Klängen bedient. 
Elf Songs, die es zu entdecken gilt und die auch Menschen ansprechen, die von sich behaupten nichts mit Jazz anfangen zu können. In wieweit sich hier ein neues Genre entspinnt weiß ich nicht zu behaupten, doch dieser Sound ist mir persönlich bislang in dieser eindringlichen Form noch nicht unter gekommen. Eine Weiterentwicklung des Sounds im Gegensatz des Albums ‚An der vulgären Kante‘ aus dem Jahr 2016 ist deutlich auszumachen.
 
Ein grandioses Hörerlebnis!
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ