as it is

Ecke Buck   27. Januar 2019  
as it is

Musik

Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Saxophonist und Namensgeber Markus Harm hat drei Musiker um sich geschart, die mit Ihm das Quartet bilden. Christoph Neuhaus (Gitarre), Jens Loh (Bass) und Dominik Raab (Bass) setzen zehn Stücke gemeinsam um, die zum Teil von Harm selbst bzw. seinen Mitstreitern geschrieben wurden. Das letzte Stück ‚I hear a Rhapsody‘ stammt aus fremder Feder.
Zwischen Tempo und ruhiger Gelassenheit bewegt sich das Spektrum dieses Albums, das die einzelnen Instrumente unterschiedlich in den Vordergrund stellt. Mal dominiert das Saxophonspiel von Markus Harms, der Sopran- und Alt-Saxophon einbringt, dann sind Gitarre und Kontrabass in führender Position zu finden.
 
Das Zusammenspiel der Musiker bringt für den Hörer immer wieder Anknüpfungspunkte für die eigene Fantasie, so zum Beispiel beim ‚Brown Coffee Break‘.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ