Head Radio Retransmissions - A Tribute to Radiohead

Head Radio Retransmissions - A Tribute to Radiohead Hot

Sören Wolf   28. Oktober 2012  
Head Radio Retransmissions - A Tribute to Radiohead

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
12. Oktober 2012
Format
  • CD
  • Download
Anzahl Medien
2

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Radiohead gehören zweifellos zu den Bands, die auf viele junge Bands einen so grossen Einfluss ausgeübt haben, wie seinerzeit die Beatles oder Rolling Stones. So haben sich hier 25 Jazzcombos gefunden, die sich auf dieser Doppel-CD an ausgewählte Stücke der Briten heranwagen, um sie in ein neues Gewand zu hüllen.

Dabei bleiben die Coverversionen - wie man aus dem Jazz gewohnt ist - meistens instrumental, die Gesangsmelodien werden je nach Besetzung überwiegend von Saxofon aber auch Kontrabass, Piano und lediglich zweimal mit Gesang (Dream With You, TAYLOR HASKINS; Last Flowers, BUZZIE) vertont. Der Großteil der interpretierten Stücke stammt von den früheren Alben wie "The Bends", "OK Computer" und "Kid A".

Man erkennt die Grundgerüste der meisten Songs wieder, doch steht hier die Musikrichtung Jazz klar im Vordergrund. Somit stellt sich für mich die Frage, ob Radiohead-Hörer mit wenig Jazz-Affinität Zugang zu dieser Doppel-CD finden. Die Antwort vermag ich nicht zu geben; das sollte jeder für sich selbst herausfinden. Anspieltipps sind für mich "Planet Telex", das verswingte "Karma Police" und als Highlight das zweigeteilte "No surprises".

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ