The Hadal Zone

Michael Brinkschulte   31. Oktober 2020  
The Hadal Zone

Musik

Interpret/Band
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Opal Ocean sind schon seit 2014 aktiv. Das ursprüngliche Gitarrenduo, das zunächst als Straßenmusikprojekt gestartet wurde, hat sich in den vergangenen Jahren zu einer Instrumentalband entwickelt. Diese bekam auf vielen Festivalbühnen eine Auftrittschance und auf ausgiebigen Tourneen wurde die Spielerfahrung erweitert.
Das vorliegende Album ist mit 14 Stücken gefüllt und beinhaltet einen großartigen Mix aus Stücken mit akustischen Gitarren, die je nach Stück durch weitere Instrumente und Klänge ergänzt werden. Stilistisch von Flamenco bis hin zu rockigen Tracks, die Musiker zeigen durchweg ihr Können und ein Händchen für Arrangements.
Die Formation hatte einen dringlichen Wunsch, den sie sich beim dreizehnten Stück des Albums erfüllten. Die Zusammenarbeit mit Jordan Ruddess von Dream Theatre, der mit seinem Keyboard Akzente setzt.
 
Ein Album, bei dem man in Melodien abtauchen kann.
© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ