The Best of Eva Cassidy

The Best of Eva Cassidy Hot

Nico Steckelberg   28. Oktober 2012  
The Best of Eva Cassidy

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
02. November 2012
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
10,0

Es gibt sie, die tragischen Geschichten des Lebens, denen keine Redaktion der Welt noch mehr Emotion andichten müsste … So auch die Geschichte Eva Cassidys. Der begnadeten Sängerin und hauptberuflichen Gärtnerin war zu ihren Lebzeiten weit weniger musikalische Anerkennung gegönnt als heute, 16 Jahre nach ihrem Tod. Posthum hatte Eva Cassidy 3 Nr. 1-Alben. Am 2.11.1996 verstarb Eva Cassidy. An ihrem 16. Todestag erscheint ihr Best-of-Album bei Blix Street Records. Im Februar 2013 wäre sie 50 Jahre alt geworden.

Auf der Platte sind alle bekannten Songs der Sängerin enthalten, darunter die bezaubernden Versionen von „Fields of Gold“ und „What a Wonderful World“. Auch „Time after Time“, „Over the Rainbow“, „Imagine“ und „True Colours“ konnte Eva Cassidy mit ihrer Strahlkraft zu etwas völlig neuem transformieren – Liedern, die den Hörer buchstäblich aus dem Alltag reißen können.

Es ist schade, dass sie nicht mehr da ist. Wer sich einen guten Überblick über ihre bekanntesten Arbeiten machen möchte, ist mit „The Best of Eva Cassidy“ sehr gut beraten. Wunderschöne, sehr sanfte Musik.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ