live at Neidecks No. 3

live at Neidecks No. 3 Hot

Michael Brinkschulte   08. Dezember 2019  
live at Neidecks No. 3

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
9,0

Das Duo Lulo Reinhardt und Daniel Stelter bringt auf diesem Album elf Songs zu Gehör, die akustische Gitarren in Bestform zeigen, was das Publikum auch immer wieder zu honorieren weiß. Neben den weitgehend eigenen Kompositionen sind ein Stück von Django Reinhardt und ein traditionelles Werk zu hören. Die Bandbreite von Folk, Gypsy bis hin zu Jazz zeichnet dieses dynamische Album aus. Mal rasant und mitreißend, dann wieder nachdenklich, finden sich in allen Stücken andere Stimmungen wieder. Die Titel der Stücke sprechen dann auch eine ganz eigene Sprache und verdeutlichen, dass auch instrumentale Musik eine deutliche Botschaft hat. Ob „River Rhine“, „Straßenstaub“ oder „Memories of Dachau No2“, alle Stücke sind in deutlicher oder loser Form mit einer Aussage bzw. Geschichte gekoppelt, die den Hörer anspricht.
Ein Album, das musikalische Bilder erzeugt.
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ