Angry Pork and the occasional bird

Angry Pork and the occasional bird Hot

Markus Skroch   07. August 2014  
Angry Pork and the occasional bird

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
27. Juni 2014
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
6,0

Ganz selten ist es mir so schwer gefallen ein Album Review zu schreiben wie bei NICK PARKER.
Eigentlich kann man nichts schlechtes sagen, weil „Angry Pork and the occasional bird“ keinem wehtut.
Die folkige Singer/Songwriter Musik spielt so vor sich hin und man fühlt sich weder gestört noch ist man besonders ergriffen vom dem, was da musikalisch geboten wird.

Mit dem Gedanken, dass es ein bisschen nach Strassenmusik klingt, lag ich anscheinend gar nicht so falsch, denn nicht immer treten Nick und seine Band für Gage auf. Manchmal auch nur mit dem Hut.
Die Songs sind manchmal beschwingt und meist melancholisch angehaucht, wie eine folkigere Version von COLDPLAY.

Die Moment wo ein Refrain mal richtig hängen bleibt, sind leider rar gesät. Mir reicht das dargebotene noch nicht, auch wenn ich das Album nicht schlecht fand.

Hörer, die an dieser Musik interessiert sind, sollten sich mal den Song „Never been to Dublin“, der auch als Single gedacht ist, anhören.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ