Traumländlein Hot

Danijel Zambo   29. Januar 2015  
Traumländlein

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
09. Januar 2015
Format
  • CD
  • Download
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Bube Dame König nennt sich ein Trio bestehend aus Juliane Weinelt, Till Uhlmann und Jan Oelmann und legen mit 'Traumländlein'ihr erstes Album vor.

Die Buben und die Dame haben sich der Folkmusik verschrieben und vertonen Lieder wie 'Nun will der Lenz uns grüßen' oder 'Wenn alle Brünnlein fließen' auf ihre ganz eigene Art und Weise. Zum Einsatz kommen hier traditionelle Instrumente wie die Drehleier, Maultrommel und Violine und dadurch bekommen die Stücke teilweise einen Einschlag aus skandinavischer Folklore oder klingen auch leicht mittelalterlich an. Die Band hat es geschafft, das Album teilweise durch eine Crowdfunding-Aktion zu finanzieren und es kommt in einem schönen Digipack mit sehr passendem Cover daher. Produktionstechnisch gibt es auch nicht viel zu meckern, alles ist sehr gut aufgenommen und gespielt, aber irgendwie klingt mir das alles etwas zu lieblich, allen voran der Gesang von Juliane Weinelt und Ecken und Kanten findet man auf der Scheibe so gut wie nicht.

Insgesamt eine sehr gute Scheibe mit guten Arrangements und ansprechender Instrumentierung, aber durch die etwas zu liebliche Herangehensweise könnte das 'Traumländlein' eher etwas für die Kleinen sein.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ