Three Hot

Nico Steckelberg   24. April 2016  
Three

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
22. April 2016
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Die Blaumänner sind wieder da! Nun mag man der vorverurteilenden Meinung sein, dass das Konzept „Blue Man Group“ nur mit dem visuellen Boom auf der Bühne annehmbar funktioniert, und dass ein Musikalbum – noch dazu instrumental – nicht fruchten kann. Ganz im Gegenteil, möchte man darauf antworten, wenn man sich das neue Werk „Three“ anhört. 

Die Kompositionen von Jeff Turlik, Chris Wink, Phil Standton und Co. sind ausgefeilt, verspielt, und die Produktion von Andrew Schneider und Jeff Turlik ist ordentlich fett. Ein bisschen vergleiche ich die Musik mit den instrumentalen Copmuterspiele-Soundtracks der 90er-Jahre. Die mussten auch – ohne die Möglichkeit eines Gesangs – alle Melodien und Atmosphären rein über die Instrumenten- und Rhythmus-Ebenen einfangen. Und die Blue Man Group schafft das locker. 

Die Tracks entwickeln sich, eine Stelle loopt sich selten exakt so wie sie vorher schon einmal zu hören war. Vor allem die verschiedenen Schlagwerke und Rhythmus-Elemente laden zum mitmachen ein.

Ein Album, das auch dann Spaß macht, wenn man nie selbst eine Show der kleinen blauen Männchen gesehen hat.
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ