reasons to kill Hot

Michael Brinkschulte   04. Oktober 2013  
reasons to kill

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
25. Oktober 2013
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Nach zweijähriger Wartezeit kommt Sven Friedrich (Dreadful Shadows/Zeraphine) mit seinem elektronischen Projekt ‘Solar Fake’ zurück in die CD Player. Im Gepäck befinden sich elf Songs, die zwischen tanzbarem EBM / Industrial und balladeskem Elektrosound hin und her schwanken, ohne den roten Faden aus den Augen zu lassen. Mitten drin findet man eine gut umgesetzte Coverversion des Linking Park Songs ‚one step closer‘, dem Solar Fake eine eigene Note aufdrücken.
Doch warum über Coverversionen reden, wenn die eigenen Songs genug Aussagekraft haben. Die Umsetzung mal mit mal ohne Verzerrung der Stimme des Frontmanns beeindruckt ebenso wie die Ausrichtung der textlichen Ebene.

Ein vielfältiges elektronisches Album, das gerade durch den Kontrast von druckvollem Sound wie in ‚my bleeding heart‘ und dem darauf folgenden ruhigen mit Klavierklängen untermalten ‚the pages‘ zu überzeugen weiß.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ