northern lights Hot

Ecke Buck   04. Mai 2017  
northern lights

Musik

Interpret/Band
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
6,0

Nur 27 Minuten lang ist diese EP, die fünf elektronische Stücke zwischen Chill, Dance und Ambient-Sound präsentieren. Verantwortlich für diesen musikalischen Output ist die gebürtige in Kopenhagen wohnende Italienerin Antonella Pacifico, die mit ihrem Projekt ‚Rome in Reverse‘ eine ganz eigene Klangwelt schafft. Weitgehend steht die Musik für sich allein, doch partiell bindet auch die Künstlerin selbst ihre Stimme mit ein.
 
Melodien, Beats und ein rhythmisch dahinfließendes Gesamtbild mal tanzbar wie der Opener, mal zurückgenommen spröde wie das zweite oder dritte Stück. Ein nicht uninteressanter musikalische Output, aber auch kein Highlight.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ