Catch Her Groove Hot

Michael Brinkschulte   29. November 2017  
Catch Her Groove

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
20. Oktober 2017
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
9,0

Tanzbare elektronische Beats, eingängig und mit klarem Club-Potential bahnen sich schon im ersten Song, dem Titelsong des Albums, ihren weg ins Ohr und in die Füße. Weiter geht es bis zum Outro, dem 13. Track, mit weiteren elf Knallern.
Die aus dem Baltikum stammende Formation bricht textlich uns musikalisch Tabus und setzt auf eine Mischung aus Punk und Elektronik mit Dance, Synthpop und EBM-Elementen. ‚I Break Your Heart‘ könnte auch ein Song aus den 80ern sein und steht als Kontrast und ruhigstes Stück im Ablaufplan, der direkt im Anschluss wieder voll auf Abtanzen schaltet.
 
Wer bei dieser Scheibe die Füße still halten kann, der trägt Betonschuhe.
 
Anspieltipps: Merry Christmas; Kill Myself; Candy Man;
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ