Jura Hot

Michael Brinkschulte   23. November 2014  
Jura

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
13. Februar 2015
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
6,0

Mit Elf Songs kommt das zweite Album von Larytta daher. Die Schweizer Formation widmet sich elektronischem Sound mit unterschiedlichen Einschlägen anderer Stilrichtungen von Soul bis Weltmusik, von Hip Hop bis Dance. Irgendwie erinnert mich der Gesang zuweilen an die BeeGees, hoch und melodiös. Der Beat erscheint poppig und tanzbar, geht zum Teil in den wippenden Fuß über. Der instrumental Titelsong lädt hingegen eher zum entspannen ein und gibt sich sphärisch.

Ein Album, das irgendwie nicht schlecht ist, durch die vielfältigen Schlenker in den Stilrichtungsdschungel aber einen klar erkennbaren roten Faden vermissen lässt. Abgesehen von den stimmlichen Nuancen, die das Album klar wiedererkennbar machen. Das Duo wird sicherlich seine Fans haben, mich reißt dieses Album allerdings nicht vom Hocker.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ