Sirens of Songs Hot

Christine Rubel   11. Januar 2015  
Sirens of  Songs

Musik

Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
30. Januar 2015
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
10,0

Jools Holland spielt nicht nur Klavier und ist der Kopf seines Rhythm & Blues Orchestra, er hat auch seine eigene Radio- und Fernsehshow. Für diese CD hat er meist aktuelle Aufnahmen aus 2014 mit seiner Band und großartigen Sängerinnen zusammengestellt, bei denen natürlich auch Aufnahmen der beiden verstorbenen Stars Eartha Kitt und Amy Winehouse nicht fehlen dürfen. Allesamt Sirenen und wie in der griechischen Mythologie ziehen sie nicht nur Joos Holland magisch an, wie er es auf dem aufwendig gestalteten Cover darstellt. Ruby Turner und Louise Marshall, sowie Kylie Minogue, Mabel Ray, Joss Stone, Emeli Sandé, Laura Mvula, Rumer, Imelda May, KT Tubstall und Melanie C sind zusammen mit Jools Holland ein Ereignis, das begeistert. Stimmgewaltige Frauen mit einer genialen Band, Rythem & Blues pur, was will man mehr.... Als Extra liegt ein kleines Booklet mit vielen Fotos und den Songtexten bei.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ