Virgin Cuts Hot

Ecke Buck   01. November 2018  
Virgin Cuts

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
6,0

Was den Hörer bei dieser Formation erwartet ist schwer zu definieren. Klangwände, Melodien, mal mit Rockelementen, dann wieder Noise, Psychedelic und auch auf weltmusikalische und folkloristische Einflüsse wird zurück gegriffen. Als Genre wird Experimental dem Ganzen tatsächlich am besten gerecht.
Neun Stücke hauen die Musiker dem Hörer um die Ohren, dabei wird Improvisation großgeschrieben und die zuweilen kruden Klangkollagen mit eingestreuten Vocals gilt es auszuhalten. Dann wieder ruhige sphärische Stücke, die nur so dahin wabern und mit minimalistischen Einsprengseln dahinplätschern.
 
Bei weitem keine einfache Musik, der man sich hier nähert. Aber umso überraschender ist es, dass der ein oder andere Songs dann doch Gefallen findet. Abhängig von Tagesform und aktueller Stimmung.
 
Derzeitiger Anspieltipp: ‚Coral 1‘ gestern noch ‚Midori‘
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ