Monster Mind Hot

Michael Brinkschulte   16. Juli 2014  
Monster Mind

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
13. Juni 2014
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Mit einer Mischung aus Metal und Rock, rauem aber melodiösem Gesang setzt diese Schweizer Band Akzente. Die Formation um die Brüder Dominik und Patrik Pfister setzt auf unterschiedliche Stimmungen und Tempi im Verlauf des Albums, bringt aber durchweg einen roten Faden zu Gehör, der den geneigten Rockfan zu überzeugen weiß. Gerade die Mischung der Songs lassen das Album frisch und zugleich abgehangen klingen.

Rund 50 Minuten lang setzt die Band auf druckvolle Kost, zeigt aber mit Songs wie ‚Wooden Monster‘ oder dem mit Klavier eingeleiteten ‚need‘ auch ruhigere Nuancen. Stimme, Melodie und Groove, die Scheibe rockt und dürfte Grey Monday eine Reihe neuer Fans zutreiben.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ