Brutal Hot

Michael Brinkschulte   12. Mai 2019  
Brutal

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Hinter dem Künstlernamen Camilla Sparksss steckt die Schweizer-Canadische Singer Songwriterin und Musikerin Barbara Lehnhoff, die im ersten Song „Forget“ experimentell beginnt. Elektronische Klangkollagen mit Stimme, vor einem reduzierten Rhythmus bahnen sich den Weg aus den Boxen. Weiter geht es mit „are you ok?“ Bei diesem Song schleichen sich weltmusikalische Anleihen ein, die elektronisch verfremdet und in einen treibenden Beat gekleidet werden. Somit wird dieser Song zu einem, der sich als gut tanzbar erweist und auch den ein oder anderen Club erreichen könnte. Die weiteren sieben Songs stellen jeweils andere Aspekte in den Fokus, die es für den Hörer zu ergründen gilt. Mal verträumt, mal verspielt und immer wieder überraschend. 
Diese CD muss man mehrfach hören und wirken lassen, denn mit jedem Durchlauf ergeben sich je nach eigener Stimmung andere Favoriten.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ