Alive in New Light

Alive in New Light Hot

Nico Steckelberg   04. März 2018  
Alive in New Light

Musik

Interpret/Band
Label
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
9,0

Chris Corner bringt 2018 ein neues IAMX-Album heraus. „Alive in New Light“, so der Titel, altbewährt hingegen der Inhalt: Es ist dieser schicke Mix aus Elektronik, extravertiertem Gesang und melancholischen Power-Pop-Melodien zum Dahinschmelzen. Chris Corner, wo warst du in den 80ern, als ich jung war und dich gebraucht habe?

Die Texte sind hervoragend gedichtet, perfekt auf die Vocallines abgestimmt. Pop-Appeal trifft auf die Sperrigkeit von Indierock, alles verpackt in einer fast schon gothic-haften Electro-Reverb-Traurigkeit mit Akustikgitarren, treibenden Rhythmen und Lyrics voll bittersüßer Bildgewaltigkeit.

I’ve got this funny feeling that I just can’t shake
The devil in the wires, the data eating up my brain
There’s a flood that’s coming up to my bed
Chaos wins and I can’t get over it

Beauty, violence
War is within us
We’ll be silenced
Tomorrow we’re gonna be stardust
(aus: "Stardust")


Durchgehend kann Corner das Niveau leider nicht halten. Es gibt auch ein paar Ausreißer, die das Album nicht gebraucht hätte. Doch gerade diese heben die besonders starken Stellen umso mehr hervor. Es ist eben wie im echten Leben. „Alive in New Light“ ist jedenfalls ein gutes Album mit eigenem Charakter und aussagekräftigem Artwork.
© 2002 - 2018 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ