The Bachelor Hot

Nico Steckelberg   20. Mai 2009  
The Bachelor

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
05. Juni 2009
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Patrick Wolf, der britische Indie-Pop-Künstler, Songwriter und Multiinstrumentalist, wollte eigentlich ein Doppelalbum herausbringen. Statt dessen gibt es nun beide Seiten des Bachelor/Conqueror-Konzeptes einzeln. „The Bachelor“ erscheint als erster Teil am 05.06.09. Das Album handelt von einer Zeit exzessiven Reisens, dem Kampf mit seiner Umwelt, Wünschen und dem Kampf gegen Depression. Das nachfolgende „The Conqueror“ wird dann eine Liebesgeschichte dokumentieren, fröhlichere Themen wie die Rückkehr in ein normales Leben behandeln. 2010 werden übrigens beide Alben gemeinsam unter dem Titel „Battle“ erscheinen. Die Splittung erfolgte nach Aussage des Künstlers, um das Publikum nicht zu überfrachten. Und die Tatsache, dass er offen über seine VÖ-Pläne spricht, macht plausibel, dass es nicht um reine „Abzocke“ geht.

„The Bachelor“ ist Patrick Wolfs viertes Album. Es ist eine Mischung aus Elektronica, Folk, Popmusik, Avant-Garde, orchestraler Instrumentierung, Indie-Anleihen und einer stellenweise durchschimmernden orientalischen / asiatischen Atmosphäre. Es ist nicht immer leicht, den Stücken zu folgen, aber es ist sehr interessante Musik, bei der man nie weiß, was als nächstes passiert. Und das macht es zu einem guten, außergewöhnlichen Album, das insbesondere in den leisten Tönen zu überzeugen weiß.

Auch die Gäste auf diesem Silberling können sich hören lassen: Eliza Carthy, Thomas Bloch, Alec Empire, Matthew Herbert und Tilda Swinton.

Highlights der Reise: „Damaris“, „Thickets“ und „The Sun is often out“.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ