Dame König As Spion Hot

Christine Rubel   23. April 2012  
Dame König As Spion

Hörbuch

aus der Reihe
Autor(en) oder Hrsg.
Verlag
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
2

Rückentext

Einer der fünf Top-Leute des britischen Geheimdienstes muss ein Maulwurf sein, ein Top-Agent des KGB. George Smiley, als Relikt des Kalten Krieges im Zwangsruhestand, wird zurückgeholt, um "den Laden auszumisten". Stück für Stück nimmt der "Maulwurf" menschliche Züge an - bis hin zu einem rasanten Finale. Einer der packendsten Spionageromane aller Zeiten!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
7,8

John le Carré (eigentlich David Cornwell) ist nicht nur ein weltbekannter Autor von Spionageromanen wie "Der Spion, der aus der Kälte kam" sondern hat auch selber als Agent in England für den MI5 und MI6 gearbeitet. Diese Erfahrungen fließen in die ungekürzte Lesung ein, als sein Agent George Smiley einen Maulwurf enttarnen soll. Das ist leichter gesagt als getan, denn er muss weit oben sitzen. Ist wirklich einer von Smiley ehemaligen Kollegen und Vertrauten ein Verräter? Eine lange und verzwickte Jagd beginnt und Smiley, eher unscheinbar aber hartnäckig, sucht in Protokollen und der Vergangenheit den einen Hinweis, der zur Entlarvung führen soll.

Das 740 min. lange Hörbuch verlangt Aufmerksamkeit, ist aber gut zu hören und wird spannend vorgetragen von Rainer-Maria Ehrhardt.

Smiley ist ganz und gar kein Bond, und so werden Waffen nur spärlich eingesetzt, mit Frauen hat er ein Problem ( vor allem mit seiner) und er befasst sich vorwiegend mit Akten. Trotzdem kommt er einer großen Verschwörung auf die Spur. Für alle, die klassische Spionageromane mögen.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ