Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist.

Startseite | News & Dates
  • Facebook Page: 171545312860698
  • MySpace: Hoerspiegel
  • Twitter: Hoerspiegel

REVIEWS "WORT"

Die juristische Unschärfe einer Ehe
 
7,5 von 10 Punkten
Die Kriegswelt / Epetrans Vermächtnis
 
8,5 von 10 Punkten
Geständnisse
 
8,6 von 10 Punkten
Bibi und Tina Sonderedition 1 Hörbuch + 1 Film
 
8,8 von 10 Punkten
Kreuzfahrt der blutigen Skelette - Alien-Terror vor Cuxhaven
 
7,8 von 10 Punkten

REVIEWS "MUSIK"

Die Unsterblichen
 
8,0 von 10 Punkten
Ich rette dich
 
8,0 von 10 Punkten
Nothing Has Changed (Boxset)
 
9,0 von 10 Punkten
It is time for you to return
 
9,0 von 10 Punkten
The Good Life
 
7,0 von 10 Punkten

REVIEWS "NON-AUDIO"

Die Weihnachtswichtel-Wunschmaschine
 
8,7 von 10 Punkten
Nils und Ole – Ein Jahr voller Abenteuer
 
9,7 von 10 Punkten
Die große Welt der Abenteuer Meerestiere
 
9,7 von 10 Punkten
Tatütata, da kommt die Feuerwehr
 
8,7 von 10 Punkten
Facebook Fanbox 1.5.x.0
Drucken E-Mail
News & Dates Hörspiel-News SWR2 bringt ULYSSES von James Joyce als Hörspiel
 

SWR2 bringt ULYSSES von James Joyce als Hörspiel Hot

 
SWR2 bringt ULYSSES von James Joyce als Hörspiel

News & Dates

Infotext Der SWR2 meldet:
"Liebe Hörspielfreunde,
liebe Joyce-Fans,

noch genau zwei Monate bleiben bis zur Ursendung des SWR2-Hörspielereignisses "Ulysses" am 16. Juni 2012!

Die Studioaufnahmen mit den Schauspielern sind abgeschlossen, die Produktion befindet sich nun in der Endphase. Mit 17 Monaten Produktionszeit, fast 100 Aufnahmetagen mit 37 Schauspielern und einer Spieldauer von rund 22 Stunden handelt es sich um eine der aufwändigsten und größten Hörspielproduktionen des Südwestrundfunks. Von den ersten Ergebnissen sind wir mehr als beeindruckt: Dem Bearbeiter, Regisseur und Komponisten Klaus Buhlert ist eine einzigartige akustische Entsprechung der joyceschen Erzählkunst gelungen. Mit den Mitteln der inszenatorischen Verlebendigung, der akustischen Staffelung der Erzählperspektiven sowie mit seinen Vernetzungen der Motive weist das Hörspiel weit über die Möglichkeiten einer reinen Lesung hinaus. Dabei folgt die Hörspielfassung streng dem Originaltext: Kein Wort, das nicht von Joyce stammte - in seiner deutschen Übersetzung von Hans Wollschläger."

Quelle: Pressestelle/Presse SWR2
Bild: SWR/Conny Fischer/Hörverlag

Internetlink

http://www.youtube.com/watch?v=aP_cNaBuSyw

 
© 2002 - 2014 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. - Template by Ahadesign Powered by Joomla!