Rettet Atlantis Hot

Nico Steckelberg   16. Januar 2011  
Rettet Atlantis

Rückentext

In der Nähe von Rocky Beach eröffnet ein riesiger Aqua Park. Justus, Peter und Bob haben Glück und dürfen bei der Einweihungsfeier dabei sein. Es gibt Wasserrutschen, lustige Delfine aber auch gefährliche Haifische zu bestaunen. Doch es geht einiges schief bei dem Fest. Sabotage? Die drei ??? Kids übernehmen den gefährlichen Auftrag und tauchen bei ihren Ermittlungen in die Unterwasserwelt ein.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
6,0
Gesamtwertung 
 
7,2

Bobs Vater verschafft den drei Fragezeichen die Chance, noch vor der offiziellen Öffnung einen Blick in den brandneuen Freizeitpark zu werfen. Wasserspaß pur ist angesagt. Es könnte alles so schön sein, würde nicht irgendjemand den Park offenkundig sabotieren. Ein neuer Fall für Justus, Peter und Bob.

Die Einleitung in die Geschichte ist etwas lang geraten, danach nimmt die Geschichte aber ganz gut Tempo auf.

Die Sprecher entwickeln sich ebenfalls. So ganz kann ich mich zwar noch nicht wieder daran gewöhnen, dass die Drei ??? wieder wie Kinder klingen, aber die drei Hauptdarsteller machen sich wirklich recht gut und gewinnen immer mehr Selbstvertrauen in ihren Rollen. Eine gute Sprechleistung gibt es auch von Lutz Herkenrath.

Der Soundtrack ist gut und frisch, die Aufmachung zeigt Justus, Peter und Bob im Wassergetümmel. Die Cover der „Kids“ sind mir persönlich immer zu direkt. Ich bin von den Drei ??? einfach zu sehr gewohnt, dass das Cover durch das Nichtdarstellen der Hauptdarsteller eine mysteriöse Atmosphäre schafft.

„Rettet Atlantis“ ist eine ordentliche Folge, die nach dem eher unbedeutenden Intro gut Fahrt aufnimmt.

© 2002 - 2016 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM