Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist.

Startseite | Musik
Was interessiert Sie beim Hörspiegel am meisten?
 
Login Redakteure und Verlage



Wir haben 202 Gäste online
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval
  • Facebook Page: 171545312860698
  • MySpace: Hoerspiegel
  • Twitter: Hoerspiegel

REVIEWS "WORT"

Die Terra-Patroille
 
8,8 von 10 Punkten
Straße des Grauens
 
8,4 von 10 Punkten
Die Seiten der Welt
 
9,5 von 10 Punkten
Die Sendung mit dem Elefanten – CD - Meine liebsten Tiere
 
8,6 von 10 Punkten
Die trüben Wasser von Triest
 
7,0 von 10 Punkten

REVIEWS "MUSIK"

I´m in your mind Fuzz
 
6,0 von 10 Punkten
The Kingdom Fields
 
8,0 von 10 Punkten
under the same sky
 
9,0 von 10 Punkten
selected songs 1994-2014
 
7,0 von 10 Punkten
Grand Morbid Funeral
 
8,0 von 10 Punkten

REVIEWS "NON-AUDIO"

Der Mauerfall - Live dabei. Die Abendschau-Sondersendungen
 
9,4 von 10 Punkten
Die Seiten der Welt
 
9,7 von 10 Punkten
Irgendwo in der Tiefe gibt es ein Licht - Eine Erzählung über das Geheimnis der Höhlen
 
9,7 von 10 Punkten
Der kleine Dachs und die anderen Tiere als Baumeister
 
9,7 von 10 Punkten
Facebook Fanbox 1.5.x.0
Drucken E-Mail
Musik Rock wanna change my life
 

wanna change my life Hot

 
wanna change my life

Musik

Interpret/Band Wheels
Unter-Genre Hard Rock
Label G-RecordsRough Trade
Veröffentlichungsdatum 02. November 2012
Format CD
Anzahl Medien 1
Bandwebsite http://www.wheelstheband.com

Hörspiegel-Meinung

Dreckig, rau und druckvoll erschallt der Sound dieser italienischen Formation. Hardrock im schnellen Gewand, der sich druckvoll ins Ohr schleicht, um von dort den Rest des Körpers zu erobern. Partiell wirkt der Sound wie der aus dem Proberaum, doch gerade das macht den Reiz dieses Albums aus, das Ursprünglich voller Energie daher kommt.
Ein Werk, das irgendwie Spaß macht und sicherlich live noch besser wirkt.
Wer Hardrock mag, der sollte auf jeden Fall mal ein Ohr riskieren, um sich die rauen Vokals mit italienischem Flair, die Gitarrenriffs und die eingestreuten ruhigen fast schon romantischen Parts wie sie in ‚Wheel‘ zu hören sind, zu Gemüte zu führen.
Zehn Songs, die 36 Minuten unterhalten.



Hörspiegel-Skala:(von 10 erreichbaren Punkten)
Gesamtwertung:
 
7,0
 
Geschrieben von Michael Brinkschulte
28. November 2012
 
 
 
© 2002 - 2014 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. - Template by Ahadesign Powered by Joomla!