Wolfsnacht Hot

Michael Brinkschulte   05. Juli 2012  
Wolfsnacht

Rückentext

Eine geklaute Luxuslimousine wird den beiden Ausreißern Daniel und Aylin zum Verhängnis. Im Kofferraum finden sie eine gefährliche Fracht, nach der die Polizei schon seit Stunden fieberhaft sucht. Daniel wittert das große Geld und gibt sich als skrupelloser Erpresser aus. Doch er hat nicht mit dem Überlebenswillen der Fracht gerechnet. Was niemand ahnt: der echte Verbrecher ist ihnen bereits dicht auf den Fersen und kann keine Zeugen brauchen. Als aus dem Schatten das bedrohliche Knurren eines Wolfs ertönt, kommt es in den Wäldern an der deutsch-dänischen Grenze zu einem dramatischen Kampf auf Leben und Tod.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
10,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
9,0

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?

Mit einer beachtlichen Sprecherriege wartet dieses Hörspiel auf. Insgesamt sind bis in die Nebenschauplätze 25 namhafte Sprecher zu hören. Einer dieser taucht erst am Ende nach dem vermeintlichen Abspann auf, um die Folge Abzuschließen und den Bonus-Song ‚sleepy angels‘ der Band ‚Ostrich‘ anzumoderieren.
Das Soundgewand setzt auf ansprechende Stereo-Effekte und gezielte gute gewählte Geräusche. Die musikalische Untermalung ist ebenfalls äußerst gelungen.
Im Booklet findet der Hörer eine Sprecheraufstellung sowie Produktionsinfos. Zudem sind weitere Folgen-Cover abgedruckt. Eine Trackliste findet sich unter dem Tray.


Resümee/Abschlussbewertung:

Die Folge um Aylin und Daniel beginnt wie ein Road-Movie. Die beiden Protagonisten klauen ein Auto und machen sich auf den Weg. Doch bald ändert sich die Anlage der Story hin zu einem abwechslungsreichen Thriller, der einige Wendungen zu bieten hat. Diese sind partiell zwar zu erahnen, bringen allerdings herrlich spannende Unterhaltung mit.

Ein Hörspiel voller intriganter Handlungen, bei denen sich das alte Sprichwort bewahrheitet: ‚Jeder ist sich selbst der Nächste‘. Thriller-Unterhaltung wie sie sein sollte!

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ