Metropolis-Konvoi Hot

Michael Brinkschulte   03. Februar 2014  
Metropolis-Konvoi

Rückentext

2135: Der Staub des zerstörten Asteroiden Ikarus überzieht die Erde mit einem Grauschleier, und die Ernten sind klein oder bleiben ganz aus. Die Menschen in Metropolis, angewiesen auf Nahrungsmittellieferungen der Union, hungern seit Wochen. Verzweifelte Versuche, der Not Herr zu werden, sind gescheitert. In dieser Situation führt Louise Demnitz Mark Brandis in das Sondergefängnis der Millionenstadt, auf der Suche nach dem wahren Kern eines Mythos aus dem Bürgerkrieg …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,2

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?

Die 73 Minuten Spielzeit werden durch 23 Sprecher gefüllt, die durch passende Musik und Soundeffekte unterstützt werden. Wie üblich ist die Sprecherriege bis in die kleinen Nebenrollen hochkarätig besetzt.
Das Booklet zur Folge beinhaltet neben der Sprecherliste die Aufstellung der bisherigen Folgen, sowie Begriffserklärungen.


Resümee/Abschlussbewertung:

Nahtlos knüpft diese Folge an die vorhergehenden Ereignisse an: Um Metropolis zu helfen wird Mark Brandis aktiv, um die Versorgung mit Nahrungsmitteln zu gewährleisten, was sich aufgrund von verschiedenen Blockaden als äußerst schwierig darstellt. Unter der Führung von Lt. Louise Demnitz wird ein Nahrungsvorrat eröffnet, der die Rettung sein kann. Doch wie kommt die Nahrung durch die Blockaden?

Dem Interplanar-Team um Jochim-C. Redeker und Balthasar von Weymarn gelingt es einmal mehr einen spannenden Einsatz von Mark Brandis zu inszenieren. Die auf Nikolai von Michalewskys gleichnamigen Roman aufbauende Handlung um den ‚Metropolis-Konvoi‘ wartet mit einer intensiven Stimmung auf, die die bedrohende Situation in Metropolis, sowie die Rettungsmission verdeutlicht.

Geschickt schildert dieses Hörspiel die Folgen der Zerstörung des Asteroiden in Form von Umweltfolgen, politischen Unruhen und mehr. Authentisch und fesselnd!

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ