Lautlose Bombe II Hot

Michael Brinkschulte   11. Juli 2012  
Lautlose Bombe II

Rückentext

2131: Mark Brandis folgt den Spuren, die sein Halbbruder Nat quer über den Planeten hinterlassen hat, zuerst auf die Kerguelen und dann nach Nordafrika. Der Geheimdienst der Union ist Brandis mal einen Schritt voraus, mal versucht er ihn einzuholen. Doch was wirklich mit den biologischen Kampfstoffen geschehen soll, ahnt noch niemand …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
10,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,4

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?

Der zweite Teil der Doppelfolge greift auf 16 Stimmen zurück und greift atmosphärisch dort an, wo die vorherige Folge aufhörte. Sound und Musik sind weiterhin perfekt auf die Handlung abgestimmt.
Das Booklet beinhaltet eine Karte der ‚Todeszone Zentralafrika 2131‘, sowie eine Danksagung der Produzenten. Darüber hinaus sind Sprecherliste und Folgenaufstellung abgedruckt.

Resümee/Abschlussbewertung:

Nachdem Mark Brandis sich auf die Suche nach seinem Halbbruder gemacht hat, steht er immer in Kontakt mit dem Arzt, der seine Frau Ruth betreut. Sie kämpft weiter mit dem Tod.

Die Fortsetzung des Abenteuers, bei dem Brandis Halbbruder vom forschenden Arzt zum Bösewicht mutiert, bringt ein wieder Hören mit Stimmen aus der Vergangenheit der Serie, nicht zuletzt die des Bordsystems CORA. Doch im Fokus steht klar die Spannende Handlung und die in dieser Handlung verborgene Kritik an der Forschungspolitik für die Gesundheit der Menschheit.

Eine perfekte Abrundung der Doppelfolge, bei der dem Hörer spannende Minuten zu Gehör gebracht werden!

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ