Die Zeitspule 2 Hot

Michael Brinkschulte   31. Juli 2014  
Die Zeitspule 2

Rückentext

2136: Das zweite Artefakt des Ikarus ist nicht weniger gefährlich als das erste. Mark Brandis versucht, die Initiative zurückzugewinnen, während er geleichzeitig um das Leben seiner Frau Ruth fürchten muss. Als er und Iwan Stroganow zu Fuß aufbrechen, um eine Versuchsanlage im arktischen Eis zu finden, geraten sie zwischen die Fronten einer erbittert geführten Auseinandersetzung …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,6

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?

Die Fortsetzung von Folge 28 kommt mit 16 Sprechern aus. Diese werden mit gewohnt gutem Soundgewand dargeboten. Das Booklet zu dieser Folge bietet neben der Sprecherliste eine Begriffserklärung zu ‚Temporalen Paradoxien‘. Darüber hinaus wird auf die neue Reihe ‚Mark Brandis, Raumkadett‘ verwiesen.


Resümee/Abschlussbewertung:

Mit übermäßiger Brutalität widmet sich der Gegner von Mark Brandis dessen Körper. Brandis wird gequält und das nicht nur dadurch, dass eine Frau weiterhin als Druckmittel festgehalten wird. Nahtlos knüpft die Folge an den ersten Teil der Reihe an und nimmt den Hörer mit auf eine rasante und spannungsgeladene Reise ins All.

Mit dieser zweiten Folge der ‚Zeitspule‘ wird das Geschehen sinnvoll und schlüssig fortgesetzt. Dabei steigert sich die Atmosphäre nochmals. Mark Brandis kommt dem Geheimnis der Zeitspule langsam aber sicher näher und irgendwie scheint die Entführung seiner Frau ihn nur noch mehr anzutreiben und agiler zu machen.

Science Fiction Unterhaltung in Bestform!

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ