Hinter den Linien Hot

Michael Brinkschulte   06. Dezember 2014  
Hinter den Linien

Rückentext

Zwischen der neugegründeten Union und den asiatischen Republiken herrscht Kalter Krieg. Der junge Mark Brandis bekommt die Gelegenheit, bei einem Grenzpatrouillenflug dabei zu sein. Alba Bravo, die Pilotin des Zweimannjägers, ist schnell und furchtlos. Als sie verfolgt werden, glaubt Mark noch, alles sein unter Kontrolle. Doch plötzlich versagen die Systeme, und die beiden müssen abspringen – 50 Kilometer hinter der Grenze …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
6,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,4

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?

Dieses Hörspiel wird ganz gezielt mit einer Atmosphäre aus Unsicherheit, Spannung und Dramatik versehen. Dabei helfen neben der gut eingesetzten Musik und den Soundeffekten vor allem die Sprecher, allen voran Michael Lott als Erzähler Mark Brandis und Daniel Claus als junger Mark Brandis, sowie Manja Doering als Alba Bravo. Doch auch alle anderen der 16 Sprecher sind bestens eingesetzt und runden das Hörspielerlebnis ab.
Das Booklet bietet neben der Sprecherliste den kurzen Text ‚“Union“ und „Republiken“‘.


Resümee/Abschlussbewertung:

Mark Brandis hat Stress mit seinen Kommilitonen, da kommt das Angebot Hauptmann Alba Bravo auf einem Patrouillenflug entlang der Grenze zu begleiten an, um diesem zu entfliehen. Doch der Stress, dem Mark durch den Flug ausgesetzt ist, ist um Längen größer. Der Jäger stürzt ab und es gilt wieder zurück auf das eigene Gebiet zu kommen, ohne von den Republiken-Häschern gefangen zu werden. Auf dem Weg zurück treffen die beiden einen Kriegsgefangenen und erfahren unglaubliches.

Ein weiteres Stück auf dem Weg des jungen Mark Brandis. Bisweilen spannend, ist gerade die bedrückende Stimmung der Folge in einzelnen Sequenzen besonders intensiv inszeniert. Die Handlung an sich bleibt allerdings auf einer recht eintönigen Ebene und lässt hoffen, dass die Story der kommenden Folgen etwas mehr zu bieten haben wird.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ