Heimkehr Hot

Michael Brinkschulte   13. November 2009  
Heimkehr

Hörspiel

Folge Nr.
7
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
Download

Rückentext

Es war einmal ein Parkman, der gammelte sich so durchs All und hoffte, irgendwann Sunari zu erreichen, denn dort leben ja bekanntlich die geilsten Schnecken des Universums. Als Wuschel ihm seinen Frachter direkt unterm Hintern wegsprengt, hat er immer noch nicht begriffen, dass er mitten in den seltsamen Konflikt zwischen den Orion-Jägerinnen und dem morbiden Rador-Imperium geraten ist. Aber das wird schon noch...

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,4

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Als Download Hörspiel kommt, wie schon die vorherigen 6 Folgen, dieser siebte Teil daher. Hauptsprecher Henrik Frenzel, der zudem auch für die Musik und die Autorentätigkeit verantwortlich ist, gibt sein Bestes. Die Untermalung mit Synthie-Musik und Soundeffekten schafft eine nette Science-Fiction-Atmosphäre.
Da es sich um einen Download handelt gibt es kein Booklet, dafür jedoch einige Infos auf der Homepage, sowie ein passend gestaltetes Cover zum Downloaden.


Resümee/Abschlussbewertung mit Schulnoten:

Schräge Science Fiction bekommt der Hörer aufs Ohr gedrückt, wenn er sich an Captain Parkman heranwagt. Lustige Passagen treffen auf typische Science Fiction Handlungen, die sich für den, der die Materie kennt, als mit Querverweisen zu einschlägigen Romanen identifizieren lassen. Spannung wechselt mit Humor ab. Teil 7 stellt mit rund einer halben Stunde Spielzeit den bisher längsten Teil der Serie dar und bietet beste Unterhaltung.
Für Science Fiction Fans ein interessantes und kurzweiliges Hörspiel, das seinen ganz eigenen Charme hat.

Die Serie ist zu finden unter: www.captainparkman.de

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ